fenster nord viii einbausituation von 1911 bis 1942