fenster nord viii 6c altmark-werkstatt 1460 70 die scheibe bildete vermutlich ehemals den oberen abschluss eines fensters zwei weiße blattranken werden vor blauem hintergrund tabernakelartig zusammengeführt und von einem aus einer krone gebildeten ring zusammengehalten das blattwerk umrankte ehemals zwei im ansatz zu erkennende medaillonrahmen mit stilisiertem perlstabfries einen hinweis auf kunstgattungsübergreifende stilistische beeinflussung gibt ein sehr ähnliches ornament auf einem gewölbefeld in der sog bibliothek des brandenburger domklosters ub erhaltungsschema erhaltungszustand zurück zur gesamtansicht des fensters nord viii cvma deutschland potsdam fotograf holger kupfer