maria als fürbitterin altmark-werkstatt 1460 70 in einem ovalen mit blattwerk umwundenen medaillon ist maria begleitet von zehn engelsfiguren als himmelskönigin dargestellt sie trägt einen kostbaren hermelingefütterten mantel und eine krone durch die inschrift auf dem kronreif ist ihr eindeutig die rolle als fürbitterin zugewiesen analog zu bildern der himmelfahrt greifen die engel nach dem mantel der wolkenhimmel im hintergrund der auf einer laute musizierende engel und der von zwei weiteren engeln verbreitete weihrauch unterstreichen den charakter der überirdischen erscheinung den oberen abschluss des medaillons bildet die figur gottvaters mit krone und zepter ub erhaltungsschema erhaltungszustand zurück zum fenster cvma deutschland potsdam fotograf holger kupfer