Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 1, 939

English Translation | XML-Ansicht
– – – – – – – – – – – – – – – – – – –
[. . . .9. . . . ., δεδόχθαι τεῖ βουλεῖ]·
[τοὺς προέδρο]υ̣ς ο[ἳ ἂν λάχωσιν πρ]–
[οεδρεύειν εἰ]ς τὴν [πρώ]την ἐκκ̣λη̣–
[σίαν χρηματί]σαι περὶ τούτων, γν–
[ώμην δὲ ξυμβά]λλεσθαι τῆς βουλῆ–
5[ς εἰς τὸν δῆμο]ν, ὅτι δοκεῖ τεῖ βου–
[λεῖ ἐπαινέσα]ι Ἀλέξανδρον Μυλλ–
[έου Μακεδόνα] ἐγ Βεροίας ἀρετῆς
[ἕνεκα καὶ εὐν]οίας τῆς εἰς τὸν δῆ–
[μον τὸν Ἀθηναί]ων καὶ στεφανῶσ<α>–
10[ι αὐτὸν χρυσῶι] στεφάνωι κατὰ τὸ–
[ν νόμον· εἶναι δ]ὲ αὐτὸν Ἀθηναῖον
[καὶ ἐκγόνους α]ὐ̣το[ῦ κ]αὶ γράψασθ–
[αι φυλῆς καὶ δήμου κα]ὶ φρατρίας,
[ἧς ἂν βούληται, κατὰ τ]ὸν νόμον· τ–
15[οὺς δὲ θεσμοθέτας εἰσ]αγαγεῖν α–
[ὐτῶι τὴν δοκιμασίαν τ]ῆς πολιτε–
[ίας εἰς τὸ δικαστήριο]ν· ἀναγράψ–
[αι δὲ τόδε τὸ ψήφι]σμα τὸν γραμμα–
[τέα τοῦ δήμου ἐν] στήλει λιθ̣[ίνει]
20[καὶ στῆσαι ἐν ἀκ]ροπόλει· τὸ δ[ὲ ἀν]–
[άλωμα τὸ εἰς τὴν] ἀναγ̣ραφὴν δ[. . .]
[. . . . τοὺς ἐπὶ τ]ῆ̣ς διοικήσε<ως>. v [v v ]
      vacat 0,027
      vestigia coronae
- - -
- - -, wolle beschließen der Rat:
dass die Vorsitzenden, die erlost sein werden
zum Vorsitz in der nächsten Volksversammlung,
hierüber verhandeln lassen und die
Beschlussvorlage des Rates in die
5Volksversammlung einbringen, wonach der Rat es für
gut befindet, dass man belobige Alexandros S.d.
Mylleas, Makedone aus Beroia, wegen seiner
Leistung und seines Wohlwollens gegenüber dem
Volk der Athener, und ihn bekränze
10mit goldenem Kranz gemäß dem
Gesetz; dass er Athener sein soll
und seine Nachkommen, und eingeschrieben
werde in Phyle und Demos und Phratrie,
die er will, gemäß dem Gesetz;
15dass die Thesmotheten für ihn
die Prüfung der Bürgerrechtsverleihung einleiten
in dem öffentlichen Gerichtshof; dass diesen
Beschluss der Sekretär des Volkes
aufzeichne auf eine steinerne Stele
20und aufstelle auf der Akropolis; dass die
Kosten für die Aufzeichnung
- - - die Finanzverwalter.
vacat 0,027
Reste eines Kranzes