Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 4, 480

XML-Ansicht

I Αἴσιος Μνησιβούλο Σφήττιος
χορηγῶν ἐνίκα Ἀκαμαντίδι
Πανδιονίδι παίδων, Εὐκλῆς
ἐδίδασκε, Εὐδαμίσκος ηὔλε,
5      Χίων ἦρχεν.

II Αἴσιος Μνησιβούλο Σφήττιος
χορηγῶν ἐνίκα Ἀκαμαντίδι
Πανδιονίδι παίδων, Εὐκλῆς
ἐδίδασκε, Εὐδαμίσκος ηὔλε,
5      Χίων ἦρχεν.

I Aisios S.d. Mnesiboulos aus dem Demos Sphettos
siegte als Chorege für die Phylen Akamantis (und)
Pandionis bei den Knaben; Eukles
studierte den Chor ein; Eudamiskos spielte den Aulos;
5Chion war Archon.

II Aisios S.d. Mnesiboulos aus dem Demos Sphettos
siegte als Chorege für die Phylen Akamantis (und)
Pandionis bei den Knaben; Eukles
studierte den Chor ein; Eudamiskos spielte den Aulos;
5Chion war Archon.