Startseite zur Abfrage des Sachregisters

Mit verschiedenen Anfrage Möglichkeiten


In der BEGRIFF-Spalte tritt die eingegebene Zeichenfolge auf:
Zeichenfolge:
    tolerant    

    UND    
Bandnr
   

Die BEGRIFF-Spalte auf die beiden eingegebenen Zeichenfolgen untersuchen:
(UND / ODER / NICHT - Verknüpfung)
    tolerant    
Zeichenfolge1:
 
Zeichenfolge2:
    tolerant    

    UND    
Bandnr
     

Suchen nach griechischen Begriffen

Erläuterungen:

  1. Zunächst der Normalfall ohne Beachtung der tolerant-Checkboxen
  2. Die Bedeutung der tolerant-Checkboxen
    Bei einer MySQL-Datenbank werden Varianten eines Buchstabens zu Äquivalenzklassen zusammengefaßt. Besonders viele Varianten gibt es bei "a". Ein eingegebenes "a" kann im Abfrageergebnis als einer der Buchstaben A, a, À, Á, Â, Ã, Ä, Å, Æ, à, á, â, ã, ä, å, æ erscheinen.
    Dies ist besonders praktisch, wenn man die diakritischen Varianten nicht oder nur mühsam eingeben kann oder nicht bekannt ist, in welcher Form der Buchstabe in den Daten steht. Dieses Verhalten kann bei der hiesigen PHP-Abfrage durch Markieren der tolerant-Checkboxen simuliert werden. Eine derartige Abfrage dauert jedoch deutlich länger als ohne Markierung der Checkbox.
    Anwendungsbeispiele: (Zahl der Treffer bei Erstellung der Beschreibung)
    Bei der Suche mit tolerant werden nur die Treffer farbig markiert, die genau der Eingabe entsprechen. Die zusätzliche Markierung der "beinahe"-Treffer wäre wegen der vielen möglichen Fälle sehr aufwendig geworden und hätte die Abfrage nochmals erheblich verlängert.

Valid XHTML 1.0 Transitional     Zuletzt aktualisiert: Daten am 14.10.2016, Struktur am 03.07.2015 durch M. Breger <bregerlau@web.de>     CSS ist valide!